Navigation


Aktivitäten

Anfangs/ Indexseite

Datenschutz

Die schönsten VéloSolex/ Solexine Werbeplakate

Disclaimer

Gästebuch

Historie

Impressum

Kindermodell Solex F4

Kontaktformular

Kreationen

Kuriositäten

Links

Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe-Gießen e.V.

Prinzip des 2 Takters

Spritpumpen Funktion

Termine

Trickkiste

Vergaser Funktion

Video I Rahmenaufbau

Video II Motor Zerlegen

Video III Motoraufbau

Video IV Erste Probefahrt nach einer Komplett-Restaurierung

Video V Unbearbeitetes Filmmaterial

Video VI Komplette Motor Restaurierung

Modell 45 CC

Modell 330

Modell 660

Modell 1010

Modell 1400

Modell 1700

Modell 2200

Modell 3300

Modell 3800

Modell 5000

Modell Flash/ 6000

Modell Micron

Modell Pli-Solex

Modell Ténor GL und GS

 
   

Funktionsweise der Kraftstoffpumpe.



Was für eine Technologie:

Die Kraftstoffpumpe des VéloSolex ist eine Verdrängungspumpe, das heißt, die Mischung (Sprit + Öl) bewegt sich von einem Punkt zu einem anderen, nicht kontinuierlich sondern in Paketen, also ein bestimmtes Volumen pro Membran Schlag, wie ein menschliches Herz.

Die Rolle der Kugeln:

Um die Mischung aus dem Tank zum Vergaser zu fördern, wird die Membran durch den Unterdruck der im Kurbelgehäuse erzeugt wird, in Schwingungen versetzt.
Die zwei Kugelventile hindern den Sprit an die Rückkehr in den Tank, während die Strömung zum Vergaser erzwungen wird.
Es ist die Mischung die die Kugeln unter der Mitwirkung der Membran bewegt, und unsere Kugelventile öffnen und schließen sich gegenseitig, während eins offen ist, ist das andere geschlossen.

Die Kugeln stecken auf dem Sitz, der Durchgang des Gemisches kann nicht stattfinden.
Die Kugeln erheben sich von ihrem Sitz, das Gemisch kann durchfließen.


 
   

© 2013-2021 by Lepaturs. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Datenschutzhinweis.